Ferienwohnung Thoma | Waltrams 4 | 87480 Weitnau | Mail: info[at]fewothoma.de | Fon: +49 8375 7169336 |Datenschutz | Impressum | Sitemap

Ferienwohnung Thoma

Gastronomie: Unsere Weitnauer Gastronomen bieten ihnen alles was ihr Herz begehrt. Von der guten, schmackhaften Hausmannskost  über lokale Köstlichkeiten bis zu excelenten kulinarischen Gerichten.  Egal ob sie auf einer Alp kurz einkehren, in einem Gasthof ein Mittag- oder Abendessen geniessen oder es sich bei einem sonntäglichen Brunch wohl sein lassen.

Eine Liste lokaler Betriebe ist auf der

Weitnauer Hompage unter Tourismus -Gastronomie
zu finden.

Der Markt Weitnau, eine Tallandschaft in den Allgäuer Voralpen, die von der letzten Eiszeit geprägt wurde und die wegen ihrer klimatischen Vorzüge ideale Voraussetzungen als Luftkurort bietet. Der Luftkurort Weitnau ist staatlich anerkannt und bietet ein Reinluftgebiet mit hoher Qualität, welches nicht durch Industrie- oder Gewerbeabgase beeinträchtigt ist.

Zitat der Weitnauer Homepage

Wandern:

Direkt von der Haustüre aus können Sie auf unsere zwei Hausberge gehen; im Norden das Sonneck (1106 m), im Süden der Hauchenberg (1242 m) mit dem Aussichtsturm Alpkönig.


Wandern sie 1 1/2 Stunden zur Altrauchburg und kehren dort in der gemütlichen Gastwirtschaft ein.


Geniessen sie die Naturschönheit des Eistobels zu jeder Jahreszeit als Geheimtipp für Wanderer ca. 8 km entfernt


Der Carl-Hirnbein-Erlebnisweg bietet Spass und Information für gross und klein (Wassertretanlage, Bienenhaus, Kinderwald, Waldweiher, Spielplatz, Kräutergarten, Wasserspielanlage)


Wandernd, flanierend oder bikend entdecken sie seltene Pflanzen an dem kombinierten Fuss/Radweg Weitnau-Kempten.


Sie wandern rund um den Hauchenberg oder geniessen eine beschauliche Stunde auf dem Besinnungspfad.

Sehenswürdigkeiten - Kultur:

Wer kennt sie nicht, die Schlösser Neuschwanstein, Hohenschwangau und Linderhof, in denen einst König Ludwig II regierte (ca. 40 km)


Tagesausflüge zur Insel Mainau mit der unglaublichen Blumenpracht der Bodenseeinsel (ca. 70 km), zur Bayrischen Hafenstadt Lindau, zu den Festspielen in Bregenz sind nur ein paar der interessanten Ziele.


Das Automuseum Wolfegg ist für alle Freunde von Oldtimern eine Reise wert (ca. 35 km).


Vier sehr schöne, gepflegte Erlebnisbäder in der Umgebung ebenso wie Freibäder und Badeseen laden zu einer nassen Erfrischung ein:

Das CamboMare in Kempten, das Alpspitz-Bade-Center in Nesselwang, das Wonnemar in Sonthofen, das Aquaria in Oberstaufen und ab Herbst 2018 auch einen Center Park.


Diverse Freilichtbühnen, Theaterbühnen und lokale Veranstaltungen wie Viehscheid oder Trachtenfeste laden Gäste herzlich ein.

Infrastruktur:

Am Ort finden sie unter anderem Bäcker, Metzger, Käsefachgeschäft, Getränkemarkt und einen Rewe Markt.

Diverse Ärzte und eine Apotheke sind ebenfalls vorhanden.


Sonstige Informationen zu Tourismus und Veranstaltungen finden sie auf:


Homepage Weitnau

Weiter entfernt liegende Berge bieten eine Unmenge von Wanderwegen, die Sommer wie Winter sowohl grandiose Naturerlebnisse bieten als auch Pflanzenkenner zufrieden stellen und auch den Spassbedarf mit Klettergärten, Rodelbahnen und Erlebnis-spielplätzen  zufrieden stellen.


Radln, Biken, Mountainbiken:

Von Weitnau führt ein Radweg nach Kempten. Auf einer ehemaligen Bahnlinie wurde dieser wunderschöne Rad- und Fussweg angelegt, der Sie begeistern wird. Fahrräder vermietet kostengünstig die Gemeinde.


Mountainbiker können direkt vom Haus auf den Hauchenberg (400 Höhenmeter) oder auch eine längere Strecke um den Hauchenberg fahren.


Skifahren:

Die Pisten im Allgäu bieten für jeden den entsprechenden Schwierigkeitsgrad. Kleinere Pisten sind direkt in der Umgebung.

01 Juni 2018